Relativitätspraxis 23.03.2020

Aus Sicht unserer Branche muss man den Leuten, die jetzt Klopapier bunkern, wahrscheinlich dankbar sein. Das könnte so mancher Papierfabrik die Existenz retten. Trotzdem würde mich die Motivation interessieren. Was kann man mit Klopapier sonst noch machen?

Früher hat man übrigens die Zeitung dafür genommen, wenn kein Klopapier da war. Das tat man natürlich nach dem Lesen. Es wird oft beklagt, dass das Zeitung lesen langsam in Vergessenheit gerät. Das wundert aber nicht z. Z. Nach Fernsehen und Radio kann man das nun auch getrost lassen. Es gibt von TAZ bis BILD nicht eine Zeitung, die noch irgend etwas hinterfragt. Z. B. warum es in Russland so wenig Infizierte gibt und damit die aktuellen Zahlen:

  • Mecklenburg – Vorpommern 0,0115 %
  • Bundesrepublik Deutschland 0,0301 %
  • Indien 0,0001 % (aufgerundet)
  • Russland 0,0003 %
  • Iran 0,0255 %
  • Volksrepublik China 0,0059 %