Es geht los

Die niederländischen Gastronomen haben beschlossen, am 17. Januar Restaurants und Bars wieder zu öffnen. Ihre Lage ist mittlerweile so bedrohlich, dass ihnen die Reaktionen des Staates gleichgültig sind.

Aber auch in Deutschland regt sich endlich Widerstand. Ein Rosenheimer Sportartikel-Händler hat für den 11. Januar die Öffnung seiner Geschäfte angekündigt.

Es wäre erfreulich, wenn der Zustand des betreuten Demonstrierens in Rostock endlich einmal ein Ende hätte und sich Montags ein paar mehr Leute auf dem Neuen Markt einfinden. Im Moment hat man das Gefühl, es sind mehr Polizisten da, als Maßnahmen-Gegner.

Also Läden auf, Kneipen auf und raus auf die Straße. Das Merkel-Regime muss weg!