Category: Allgemein

2020 war ein gutes Jahr

Ich fühle mich ein Stück weit erschöpft, von den Ereignissen des Jahres 2020, aber im Grunde bin ich froh, dass Corona wie ein greller Scheinwerfer auf unsere Gesellschaft gerichtet ist. Das Merkel-Regime mit all seinen Flachzangen, den Spahns, den Söders, den ex-Dr.-Giffeys, den Eskens, den Hofreiters, Habecks und nicht zu vergessen den Lauterbachs ist zu […]

Kayscan bleibt geöffnet

Liebe Kunden, wir haben weiter für Sie geöffnet und bedienen Sie gerne von Angesicht zu Angesicht. Wir wünschen Ihnen trotz der neuen Repressalien durch die Politik ein paar erholsame Tage. Schalten Sie die Medien ab und versuchen Sie auf andere Gedanken zu kommen. Wir konnten uns selbst überzeugen, dass die Kliniken des Landes Normalbetrieb fahren […]

Holen wir uns unser Leben zurück

Die irre Kanzlerin hat uns das letzte Weihnachten mit Oma und Opa prophezeit. Wenn wir nicht aufhören, Glühwein zu saufen, werden unsere Großeltern elendig an dem Zombie-Virus ersticken. Der ehemalige Sparkassenangestellte Jens Spahn hält Gurgeln (mit Glühwein?) für ein probates Mittel gegen das Killervirus und die Tierarztpraxis Wiehler (RKI) hält die Lage selbstredend für dramatisch. […]

Der ewige Lockdown

Montag tauchten neue Durchhalteplakate im Stadtbild auf. Hier ist eines davon. Was soll der Scheiß? Dem Stammkneipenwirt ist es egal, ob Du Dich brav an die Dekrete des Corona-Regimes in Berlin hältst. Das hatte ihm Anfang November gesagt, du musst jetzt zu machen, damit es ein Weihnachtsgeschäft für dich gibt. Es hatte ihm auch 75% […]

Das Ende der Demokratie

Sonst dauert es manchmal Monate oder Jahre um ein Gesetz zu erlassen. Gestern ging es ganz schnell. Die Pharma-Marionetten in Berlin haben ein seltenes Kunststück hin bekommen. Innerhalb von Stunden stimmten die Abgeordneten von CDU / CSU, SPD und natürlich die der Grünen ihrer eigenen Entmachtung zu. FDP, Linke und AfD stimmten dankenswerter Weise und […]

Covid-19 mutiert zu Merkel-20

Heute wurde im Bundestag das „Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite” besprochen. Der Bundestag will damit die Grundrechte drastisch einschränken. Die Presse berichtete kaum oder gar nicht über die Abschaffung grundlegender Bürgerrechte, die praktisch einem Ermächtigungsgesetz gleichkommt. Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933, offiziell das “Gesetz zur Behebung der Not von […]

Baustelle

Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, wühlen sich zur Zeit die Stadtwerke durch die Carl-Hopp-Straße. Die Baustelle ist vor der 19a angekommen und unser Firmenschild, dass Sie sehen, wenn Sie uns gegoogelt haben, ist ihr zum Opfer gefallen. Also wenn Sie aus Richtung Innenstadt kommen, links blinken oder Hand raus halten, wenn Sie die graue […]

Widerstand jetzt

Herr Meyer von der Ostseezeitung stellte vorgestern in einem Artikel zu den neuen Zwangsmaßnahmen die Frage: “Ist es wahr, dass Soldaten eingesetzt werden sollen?” Er beantwortet sie sich dann selbst so: “Ja, das geschieht sogar schon, sollte aber nicht dramatisiert werden. Die Soldaten sind als Hilfskräfte für Gesundheitsämter und Verwaltungen vorgesehen, arbeiten an der Kontaktverfolgung […]

Tag der Republik

… so hieß der Nationalfeiertag der DDR, glaube ich. 71 Jahre würde sie jetzt existieren. Aber die Bevölkerung des Landes hat sich vor 30 Jahren mehrheitlich und mehr oder weniger frei für den Beitritt zum Grundgesetz der BRD entschieden. Die Qualitätsmedien spielten damals schon eine ungute Rolle. Diese unsere Verfassung ist aber, bis auf ein […]

Happy Birthday DDR

Übrigens liebe Kinder, in der DDR musste man als Schüler einen Lappen nur um den Hals tragen und das nur zu besonderen Anlässen. Also wenn z. B. die Staatsratsvorsitzende eine Rede hielt, in der sie verkündete, die Pandemie ist vorbei, weil jetzt alle geimpft werden. Oder wenn der Außenminister die neuen Sanktionen gegen Weißrussland verkündete, […]